5 100
MX232W DT RadiForce
 
Frage zum Artikel

MX232W-DT RadiForce

 

58,4 cm (23 Zoll) 2 Megapixel (Farbe)

 

Moderne Modalitäten für Tubus-, Panorama- oder DVT-Aufnahmen liefern klare Bilder. Die Wiedergabequalität von Röntgenbildern im dental-radiologischen Umfeld hängt jedoch wesentlich von der Wahl des richtigen Bildschirms ab.

 

Mit der DIN-Norm 6868-157 wurden für die Dental-Diagnostik Mindestanforderungen für die Nutzung von radiologischen Bildwiedergabesystemen eingeführt. In Abhängigkeit von der Raumklasse (RK) fordert die DIN bestimmte Mindesthelligkeiten. Maßgeblich für Befundungsräume in der dentalen Diagnostik ist die Raumklasse 5. Hierfür bietet EIZO mit dem RadiForce MX232W-DT den optimalen Bildschirm.

 

Exzellente Bildqualität für feinste Details

 

Dank einer hohen Auflösung von 2 Megapixel (Farbe), einem starken Kontrastverhältnis von 1000:1 und einer stabilen Helligkeit bis zu 300 cd/m2 bietet der Monitor eine exzellente Bildqualität. Selbst feinste Details werden differenziert abgebildet – egal von welchem Blickwinkel aus der Monitor betrachtet wird.

 

Eine Milliarde Farbtöne dank 12-Bit-LUT

 

Die Farbwiedergabe wird über eine 12-Bit-Look-Up-Table (LUT) gesteuert. Bei DisplayPort-Anschluss stehen davon für die Anzeige bis zu 10 Bit zur Verfügung. Das bewirkt eine Auflösung mit maximal 1 Milliarde Farbtönen. Die für Befundung erforderlichen Wiedergabekennlinien und Feinstrukturen sind somit präzise zu erkennen.

 

 

Anfrage per Email

Mail an das NDTMED Team