5 100
CT Schilddrüsenschutz Thyreoidschutz Sternumschutz Strahlenschutzkleidung Röntgenkragen
CT Schilddrüsenschutz Thyreoidschutz Sternumschutz Strahlenschutzkleidung Röntgenkragen
90,00 €
zzgl. 16% MwSt.
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb
 
Frage zum Artikel

CT - Schilddrüsenschutz

Auge und Schilddrüse gehören zu den Organen des Menschen mit dem strahlensensitivsten Gewebe und benötigen während einer Schädel-CT Untersuchung einer besonderen Betrachtung bezüglich des Strahlenschutzes.

Als Beispiele sei hier der Schwellenwert der Strahlendosis für die messbare Trübung der Augenlinse von 0,5 - 2,0 Gy bei kurzzeitiger Exposition aufgeführt. Ab 0,1Gy pro Jahr treten messbare Trübungen der Augenlinse auf. Die Strahlenschutzkommissionen empfehlen daher, neben geräteseitigen Schutzvorkehrungen, den Einsatz von Augen- und Schilddrüsenprotektoren während einer CT-Untersuchung zur signifikanten Reduzierung der Strahlendosis.

Optimal geformt zum Schutz der Schilddrüsen. Bietet eine signifikante Reduktion der Strahlenbelastung der Schilddrüse.

 

Bleigleichwert: 0.125 mm Pb

Strahlenreduktion: Bis zu 60 %

 

Vorteile auf einen Blick

 

• Signifikanter Schutz für Schilddrüse
• Deutliche Minderung der Strahlendosis
  (ohne zusätzlichem geräteseitigen Strahlenschutz)
• Geringe Bildartefakte
• Einfache Handhabung
• Hygienische Einmalverwendung
• Bleifrei
• Latexfrei
• Problemlose Entsorgung
• CE-gekennzeichnet

 

 

Verkaufseinheit: Schachtel zu 10 Stk.

 

 

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

 

Anfrage per Email

Mail an das NDTMED Team