5 100
Visaris HIS Krankenhausinformationssystem
 
Frage zum Artikel

Visaris HIS ist ein Krankenhausinformationssystem

 

das auf dem Paradigma basiert, dass Informationen jeglicher Art wichtig sein können, um sie in die elektronische Patientenakte aufzunehmen und später unter einer beliebigen Anzahl solcher Informationen abzufragen.

 

Auf diese Weise kann jedes Krankenhaus oder jede andere medizinische Praxis oder Organisation Visaris HIS flexibel einsetzen, um die Vielzahl an Informationen abzudecken, der für die Aufzeichnung auf einer bestimmten Station erforderlich ist.

 

Auch wenn sich der Umfang der aufzuzeichnenden Informationen ändert, kann das einfache Hinzufügen oder Entfernen von Informationen vor Ort durchgeführt werden. Flexibel, nicht wahr?

 

Ja, die elektronische Patientenakte ist vollständig implementiert.

 

Jeder medizinische Eingriff mit allen zur Durchführung verwendeten Mitteln kann nach Preisliste abgerechnet werden.

 

Der Datenaustausch über HL7 oder DICOM könnte mit Modulen anderer Informationssysteme im Krankenhaus hergestellt werden.

 

Die Datenintegration und -sicherheit jedes Patienten ist im gesamten System vorhanden.

 

Zögern Sie nicht, die Laborergebnisse zu lesen oder Röntgenbilder von Visaris LabIS oder Visaris RIS anzuzeigen - der Zugriff ist möglich.

 

Die Webarchitektur bietet Systemverfügbarkeit im gesamten Krankenhaus ohne jegliche IT-Unterstützung.

 

Sie können mit dem Tablet-Computer von einem zum anderen Patienten gehen,

 

Daten in der Temperaturliste oder in der Liste der Pflege nach Beendigung des Arzneimittelkonsums aufzeichnen, ohne weitere administrative Aufgaben zu erledigen - alles kann vor Ort erledigt werden.

 

Visaris HIS implementiert relevante medizinische IT-Standards für Krankenhausinformationssysteme.

 

Visaris ist als Unternehmen nach der internationalen Norm ISO 13485 für Medizinproduktehersteller zertifiziert, 

 

 

Technische Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten